Informationen

in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

Folgen Sie uns auf

  

  

Willkommen im Lippischen Landesmuseum

Das Lippische Landesmuseum ist das größte und älteste Regionalmuseum Ostwestfalen-Lippes und liegt im Zentrum von Detmold gegenüber dem Weserrenaissanceschloß der Fürsten zu Lippe.

Gegründet 1835 als Naturhistorisches Museum entwickelte es sich bis heute zu einer großartigen Sammlung lippischer und außerlippischer Kulturgüter aus den Bereichen Naturkunde, Ur- und Frühgeschichte, Landesgeschichte, Volkskunde, Kunst, Möbeldesign sowie Kulturen der Welt.

Aktuelle Information

Wir haben die Angebote den Hygiene-Maßnahmen angepasst und halten uns an die Verordnungen der Landesregierung NRW, um Ihre Gesundheit und die unseres Teams zu schützen. Im Museum muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden, es kann sein, dass wir bei Bedarf den Zutritt begrenzen müssen. Desinfektionsmittel werden vorgehalten. Wir bitten Sie im Museum Rücksicht zu nehmen, den Abstand zu halten und die Bildung von Gruppen in allen Räumen zu vermeiden. So wird der Museumsbesuch zu einem schönen und sicheren Erlebnis.

Neuigkeiten