Informationen

in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

Folgen Sie uns auf

  

  

Willkommen im Lippischen Landesmuseum

Das Lippische Landesmuseum ist das größte und älteste Regionalmuseum Ostwestfalen-Lippes und liegt im Zentrum von Detmold gegenüber dem Weserrenaissanceschloß der Fürsten zu Lippe.

Gegründet 1835 als Naturhistorisches Museum entwickelte es sich bis heute zu einer großartigen Sammlung lippischer und außerlippischer Kulturgüter aus den Bereichen Naturkunde, Ur- und Frühgeschichte, Landesgeschichte, Volkskunde, Kunst, Möbeldesign sowie Kulturen der Welt.

Das Museum ist ab dem 2. November geschlossen

Maßnahme zur Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie

Aufgrund der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vom 30. Oktober 2020 des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen bleibt unser Museum vom 2. November bis voraussichtlich 30. November 2020 geschlossen. Die Maßnahme dient der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie und soll die Infektionsgefahren wirksam und zielgerichtet begrenzen.

Neuigkeiten