Das Museum ist geschlossen

Maßnahme zur Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie

Aufgrund der Verordnungen zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2, des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, bleibt unser Museum bis auf weiteres geschlossen. Die Maßnahme dient der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie und soll die Infektionsgefahren wirksam und zielgerichtet begrenzen. Über alle Entwicklungen werden wir Sie hier und in den Sozialen-Medien auf dem Laufenden halten.  

April

Workshop für Kinder und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene.

Mit Sandra Lange auf den Spuren einer alten Handarbeitstechnik. Die Teilnehmer*innen fertigen für den Osterstrauß Eier mit unterschiedlichen Fäden.

Kosten: 24 € Kinder, 29 € Erwachsene inkl. Material

Da die Plätze begrenzt sind, wird um Voranmeldung gebeten: 05231 99250 oder Mail

Osterferien Workshops für Schulkinder

Im Naturkundehaus tauchen die Kinder in die Welt der Dschungeltiere ein. Unter der Leitung von Dagmar Diekmann hören sie Geschichten aus dem Regenwald und malen Tiere in verschiedenen Mal- und Collagetechniken.

Kosten: 58 € incl. Material

Da die Plätze begrenzt sind, wird um Voranmeldung gebeten: 05231 99250 oder Mail

Auf der Osterinsel kann man Eidechsen, Pottwale und Seeschwalben beobachten. Ein Was es mit dem Ei der Seeschwalbe auf sich hat, erfahren die Kinder in der spannenden Geschichte vom Vogelmann. Ein Workshop mit Annette Zyros für alle, die gerne töpfern, basteln und Abenteuergeschichten hören.

Kosten: 45 € inkl. Material

Da die Plätze begrenzt sind, wird um Voranmeldung gebeten: 05231 99250 oder Mail

*Samstag, 11.30 bis 13.00 Uhr

Einhaltung der Anforderungen an Hygiene und Infektionsschutz

Unsere Angebote sind immer den aktuellen Hygiene-Maßnahmen und Verordnungen der Landesregierung NRW angepasst.

Tickets Online buchen

Bequem, schnell, sicher & kontaktlos

Museum-To-Go

Führung kontaktlos & individuell

Als Alternative zu klassischen Führungen gibt es ein ganz neues Angebot im Museum. Mit dem Lippischen Landesmuseum-To-Go stehen ihnen in den Ausstellungen 18 Kurz-Führungen als Video zur Verfügung. Einfach QR-Code scannen und die Führung genießen. Kontaktlos, im sicheren Abstand und wann immer Sie wollen! Übrigens: alle Videos sind untertitelt!

Folgen Sie uns auf