Willkommen im Lippischen Landesmuseum

Das Lippische Landesmuseum ist das größte und älteste Regionalmuseum Ostwestfalen-Lippes und liegt im Zentrum von Detmold gegenüber dem Weserrenaissanceschloß der Fürsten zu Lippe.

Gegründet 1835 als Naturhistorisches Museum entwickelte es sich bis heute zu einer großartigen Sammlung lippischer und außerlippischer Kulturgüter aus den Bereichen Naturkunde, Ur- und Frühgeschichte, Landesgeschichte, Volkskunde, Kunst, Möbel und Innenarchitektur sowie Völkerkunde.

REVOLUTION jungSTEINZEIT

Archäologische Landesausstellung Nordrhein-Westfalen

Die Archäologische Landesausstellung Nordrhein-Westfalen

wurde realisiert mit freundlicher Unterstützung von:

Neuigkeiten