Informationen

in Deutscher Gebärdensprache (DGS)

Folgen Sie uns auf

  

  

Willkommen im Lippischen Landesmuseum

Das Lippische Landesmuseum ist das größte und älteste Regionalmuseum Ostwestfalen-Lippes und liegt im Zentrum von Detmold gegenüber dem Weserrenaissanceschloß der Fürsten zu Lippe.

Gegründet 1835 als Naturhistorisches Museum entwickelte es sich bis heute zu einer großartigen Sammlung lippischer und außerlippischer Kulturgüter aus den Bereichen Naturkunde, Ur- und Frühgeschichte, Landesgeschichte, Volkskunde, Kunst, Möbeldesign sowie Kulturen der Welt.

Archäologische Landesausstellung NRW - Roms fließende Grenzen

24. September 2021 bis 27. Februar 2022

Friedliche Nachbarschaft, kriegerische Auseinandersetzungen und im Mittelpunkt eine Grenze. Der Limes trennte die römische Provinz von den östlich des Rheins lebenden Menschen. Unter dem Titel "Grenzüberschreitung am Limes" werden bei uns spannende Geschichten der grenzüberschreitenden Kontakte aus Sicht der einheimischen Bevölkerung erzählt [mehr...]

Neuigkeiten