Revolution 1918

Geburt der ersten deutschen Demokratie

Im November 2018 jähren sich zum hundertsten Mal die Abdankung des letzten deutschen Kaisers und die Geburt der ersten deutschen Demokratie. An diese Ereignisse wird im kommenden Jahr deutschlandweit erinnert werden. In Lippe dankte 1918 parallel zu den Ereignissen in Berlin der regierende Fürst Leopold IV. ab. Die Residenz Detmold wurde zur Hauptstadt eines Freistaates. Die großen Ereignisse und ihre Bedeutung sind somit in Lippe im regionalen Kontext greifbar.

Das Lippische Landesmuseum in Detmold, das älteste Museum in Ostwestfalen-Lippe, wird aus diesem Anlass im Winter 2018/19 eine Sonderausstellung über die Revolution in Lippe präsentieren. Am regionalen Beispiel wird sie die Bedeutung dieser historischen Ereignisse für die deutsche Geschichte und demokratische Kultur aufzeigen.